U9 Turnier WAF Brigittenau

2017-10-27 19:30 von Hingsamer Monika

  

 

Gegen unsere Gruppengegner KSV Ankerbrot, Donaufeld und WAF 2 konnten wir uns schadlos halten und jeweils 4:0 gewinnen. Nur gegen (Angstgegner) Ruzinov Bratislava musste man eine knappe 0:1-Niederlage hinnehmen, was in der Endabrechnung Tabellenplatz 2 bedeutete.

Im Viertelfinale warteten die Gastgeber, WAF Brigittenau 1, auf unsere jungen Fussballer. Nachdem die Anfangsphase komplett verschlafen wurde und man verdient mit 0:1 in Rückstand geriet, konnte man sich doch noch auf die eigenen Stärken besinnen und das Spiel drehen - 3:1.

Im Halbfinale kam es zum Duell mit LAC Inter und dieses Spiel sollte unser bestes am heutigen Tag werden, auch wenn man „nur“ mit 2:1 gewinnen konnte.

Im Finale traf man dann wieder auf Ruzinov Bratislava, doch die große Revanche blieb beim 0:3 leider aus. Hauptsächlich deswegen, weil wir eigentlich das gesamte Turnier über nie unsere Normalform abrufen konnten. Viele Dinge, an denen man zuletzt im Training wirklich intensiv gearbeitet hat (Spielaufbau/Passspiel) wurden komplett vernachlässigt und nur dank der individuellen Stärke und der immensen Laufbereitschaft der Kinder konnte dieser tolle 2. Platz erreicht/erkämpft werden. 

 

Claus Schütz
(Co-Trainer)

  

 

 

Zurück