U9 Hallenturnier WAF Brigittenau

2017-01-28 17:40 von Hingsamer Monika

  

 

Bei klirrender Kälte zogen wir früh morgens mit unserem großen Kader der U9 in die Halle in Brigittenau ein. 10 Mannschaften stellten sich im Turnier um Pokale zu holen. Das Hallenfeld war durchaus groß, und daher trafen in den Begegnungen je acht Feldspieler und je ein Tormann aufeinander. Die Spieldauer pro Match lag bei 10 Minuten.

Nach dem gemeinsamen Aufwärmen waren wir gleich im ersten Spiel gefordert. Von Beginn an zeigten wir die Zähne, vor allem im Tor und in unserer Defensive. Beim ersten Angriff unserer Offensive gelang uns gleich das Siegestor.

Mit viel Einsatz und Geschick gelang es uns gemeinsam „Spiel für Spiel“ sich ins Halbfinale zu schießen. Neben der unheimlichen Laufbereitschaft, dem konsequenten Abwehrverhalten, hervorragender Tormannreflexe sowie in der Offensive, durch effiziente Torabschlüsse, zeigte unser Team heute ganz groß auf!

Genau deshalb holten wir verdient den dritten Platz im Turnier. Wir sind stolz auf Euch Jungs, weiter so...

 

 

Helmut Bayerl

Spielervater

 

Zurück