U7: Göttweigcup 2016

2016-05-30 14:10 von Hingsamer Monika

  

 

Zu Fronleichnam nahm die U7 am, vom SV Furth toll organisierten, Göttweigercup 2016 teil. Die acht mitgereisten Kinder lieferten eine tolle Leistung ab, konnten sich dafür aber nur bedingt belohnen. Nach ungefährdeten Siegen über Post SV und ASK Wilhelmsburg, verlor man, nach einem zwischenzeitlichen 0:0 gegen SV Stettelsdorf, im letzten Gruppenspiel gegen die Gastgeber denkbar knapp mit 0:1 - eine kleine Unachtsamkeit bei einem gegnerischen Out-Einwurf, besiegelte, trotz einer Bilanz von 2-1-1, 6:1 Toren, Platz 3 in unserer 5er-Gruppe. Nur aufgrund des etwas schlechteren Torverhältnisses verpasste die U7 das Halbfinale. Den 5. Platz konnten sich die jungen Spieler dann durch einen 2:1-Sieg über SR Donaufeld sichern. Spätestens nach der Siegerehrung, samt Medaillen für alle Spieler, war auch die kleine Enttäuschung aus den Gesichtern der Jungs verschwunden. Und das zu Recht, denn in 5 Spielen bekam unsere Mannschaft nur 2 Gegentore, spielte zahlreiche Chancen schön heraus und präsentierte sich sowohl auf, als auch neben dem Rasen als Einheit.

 

Es spielten: Jonas K., Niklas F., Moritz P., Johannes G., Julian R., Maxi V., Felix P., Leo S  

 

  

Claus Schütz

Co-Trainer


 

 

  

 

Zurück