U12b: Sieg gegen Maria Anzbach

2017-10-17 19:30 von Tamara Hingsamer

  

Am letzten Wochenende spielten wir zu Hause gegen Maria Anzbach. Mit ihnen hatten wir noch eine Rechnung offen, da wir das Auswärtsspiel 4:1 verloren hatten.

Ich wies die Jungs während meiner Ansprache nocheinmal darauf hin und sie wollten unbedingt ihre Rechnung begleichen, vor allem aber auch, damit der Traum vom Aufstieg erreichbar bleibt. Top motiviert und voll konzentriert gingen die Kinder auf das Spielfeld. Sie ließen sich durch nichts aus der Ruhe bringen und spielten sehr diszipliniert. Die Gegner kamen in der ersten Hälfte zu keiner Torchance. Wir kombinierten sehr schön und führten somit zur Halbzeit verdient mit 5:0.

In der Halbzeit habe ich dann ein wenig auf den Positionen rotiert, damit alle einmal die Chance haben vorne zu spielen. Leider hat das dann nicht mehr ganz so gut funktioniert. Im Endeffekt ging das Spiel 5:1 aus.

In der ersten Spielhälfte haben die Jungs eine noch nie dagewesene Mannschaftsleistung gezeigt, wunderschöne Pässe gespielt und viel gelerntes umgesetzt. Das macht mich als Trainierin besonders stolz.

Nun arbeiten wir motiviert weiter an unserem Ziel: Der Aufstieg!

Torschützen: 4*Laurenz Janetschek, 1*Robert Feng

Zurück