U10 Wölfe beim Hallenturnier in Gablitz

2015-02-15 11:40 von Hingsamer Monika

  

 

Durch eine Fehlentscheidung verlieren die Wölfe das Finale beim Futsalturnier in Gablitz.

Gruppenspiele:
Klosterneuburg - Statzendorf 3:2 Torschützen: 2x Istrefi, Günthner
Klosterneuburg - Post SV 1:0 Torschütze: Istrefi
Klosterneuburg - Wr. Viktoria 0:0
Klosterneuburg - Wienerbert 1:0 Torschütze: Istrefi

In den Gruppenspielen setzten die Spieler alle Anweisungen des Trainers um.
Das Finale gegen Pressbaum endete 0:0 und ging in die Verlängerung. Jede Minute musste ein Spieler raus, bis am Schluss nur noch 2 gegen 2 spielten. Die Kids waren schon am Limit und die Luft war draussen. Da wechselte der Pressbaumer Trainer einfach einen neuen, frischen Spieler ein. Das war eindeutig gegen die Regeln. Dieser Spieler erzielte schlussendlich auch das Tor.
Wir Trainer ersparten uns aber die Diskussionen, da wir mit den Leistungen der Jungs vollauf zufrieden waren.

 

Marko

Trainer

Zurück