U10: dritter Turniersieg in Folge - diesmal in Neufeld

2013-03-23 23:30 von Daniel Wertheim

  

Bericht von Spielerpapa Peter Gold:

Die U10 konnte heute den 3. Turniersieg in Serie erkämpfen! Beim ASV Neufeld U10 Turnier war wieder der 1. Platz ungefährdet und verdient für die toll aufspielende U10 Mannschaft reserviert. Zum Auftakt wurde Gastgeber ASV Neufeld mit 5:1 besiegt. Mit einer sehenswerten Angriffslawine wurden dann die Kickers Leithaberg mit 7:0 vom Platz geschickt. Gegen Club 83 wurde ein 1:1 erkämpft, ehe im spannendsten Spiel des Tages Sollenau mit 3:2 besiegt wurde. Ungeschlagen und mit einem Torverhältnis von 16:4 wurde der U10 / Olympique Klosterneuburg der Pokal für den Turniersieg überreicht.

Es spielten: Osman Yücekük, Marius Maurer, Laurenz Gelbmann, Philipp Schöller, Valentin Kaftan, Alexander Gold und Johannes Weißenbäck.

Wobei noch zu erwähnen ist, dass Marius Maurer von der U9 als 6. Feldspieler eingesprungen ist und gleich einige sehenswerte Tore geschossen hat. Nachdem die U10 das erste Spiel mit einem Spieler weniger begonnen hat, drehte Marius Maurers Papa auf der Autobahn um, fuhr zurück nach Neufeld und half der U10 mit bemerkenswertem Teamgeist aus. Bravo!


Goalie Johannes hielt wie immer fehlerlos das Tor sauber. Osman, normalerweise ebenfalls Torhüter, sorgte diesmal im Feld mit kraftvollen Angriffen und Torschüssen für Unruhe bei den Gegnern. Vali wurde seine Aufgabe als Stürmer mehr als gerecht. Laurenz sorgte vom Mittelfeld für die nötigen Impulse nach vorne. Philipp war wie immer rechts vorne kaum zu halten. Alex sorgte in der Abwehr für Ruhe und Ordnung.

Autor: Peter Gold

Zurück