Transferübersicht 2014

2014-02-05 15:38 von Filippovits

  

Neuzugang Moris Lucic
-----------------------------------------------------------------------------------------

Transferübersicht Winter 2014:
Zugänge:
Moris Lucic (Union Hofstetten-Grünau, 2. Landesliga)
Abgänge: Kristijan Krajina (leihweise bis Sommer 2014 zu Königstetten), Sascha Hammer (Karrierepause), Julio Pipinic (Gradisce), Sinisa Jonjic (leihweise bis Sommer 2014 zu NAC), Oliver Müller (Karlstetten), Mario Smutny (RB Michaelsbund Academica), Lukas Trojan (war verliehen an Günselsdorf, leihweise bis Sommer 2014 zu Wördern) und ivan Krajina (leihweise bis Sommer 2014 an Penzinger SV).

Am ersten Blick verliert unser Team mit acht Spielern eine halbe Mannschaft. Doch nur zwei davon haben im Herbst auch in der Kampfmannschaft gespielt, fünf waren im Herbst überhaupt nicht aktiv. Die zwei „echten“ Abgänge schmerzen jedoch gewaltig. Sascha Hammer zog über drei Jahre lang die Fäden im Olympique-Mittelfeld. Mit 29 Jahren möchte er nun eine Karrierepause einlegen. Kristijan Krajina war gar fünf Jahre aus der blau-orangen Abwehr nicht wegzudenken. Er will ein halbes Jahr in Königstetten ein anderes Umfeld kennenlernen, hat aber eine Rückkehr im Sommer nicht ausgeschlossen. Beide haben am Platz immer alles gegeben und waren auch Stammspieler in der Meistersaison. Es wird nicht leicht, das zu verkraften! Wir wünschen beiden jedenfalls nur das beste!.

Für Krajinas Abgang sollte in der Defensive jedoch ein Glücksgriff gelungen sein. Mit Moris Lucic kommt von Union Hofstetten ein Stammspieler der 2. Landesliga West. Der 30-jährige hat sogar schon 15 Regionalliga-Spiele mit seinem Stammverein SV Gaflenz am Buckel. „Ich hatte auch jetzt wieder sehr lukrative Angebote vom Land, doch ich wohne seit knapp einem Jahr im 19. Bezirk und habe gezielt nach einem Verein gesucht, wo die Freude am Fußball und der Nachwuchs im Vordergrund stehen. Und ich würde gerne helfen, einige Junge Spieler weiterzubringen“, erklärt Lucic, der möglicherweise auch als Nachwuchstrainer helfen wird. Hammer hingegen hinterlässt eine Lücke, die erst gefüllt werden muss. Kandidaten, die sein "Leiberl" (auch wenn vielleicht mit Positionsumstellungen) übernehmen könnten gibt es einige, mal sehen, wer sich in der Vorbereitung aufdrängt: Einer von den "U17-Spielern Enzo Duit, Jonas Bogocz, Simon Mader, Juls Scherer, Chris Duty, Coco Zwiefler oder doch Albert Tarter, Denis Bekiri oder Muhammed Temizsoy?

Außerdem haben mit Angelo Galli, Kerem Isik und Florian Bauernhofer drei Spieler nach einem halben Jahr Pause ihre Comebacks angekündigt. Man muss aber erst sehen, wie ihr Fitnesszustand ist.
Das Ziel ist ein solides Frühjahr, in dem sich einige junge Spieler weiterentwickeln bzw. in der Mannschaft integrieren können, um nächste Saison wieder ganz vorne anzugreifen.


Die weiteren Abgänge:
Julio Pipinic (Gradisce): Spielte im Herbst gemeinsam mit Franz Vejvancicky im Tor der U23.
Ivan Krajina (Penzinger SV) bestritt im Herbst verletzungsbedingt kein Spiel, will beim Club gleich neben seiner Haustüre wieder fit werden.
Oliver Müller (Karlstetten) bestritt im Herbst kein Spiel, da er als U16-Trainer in der AKA St. Pölten arbeitet. Hat es von dort näher zu Karlstetten.
Mario Smutny (RB Michaelsbund Academica): hat schon seit einigen jahren nicht mehr gespielt.
Sinisa Jonjic (NAC): wechselte erst vor einem jahr zu uns, bestritt aber berufsbedingt und verletzungsbedingt kein einziges meisterschaftsspiel - will beim NAC neu durchstarten.
Lukas Trojan (Wördern): War im Herbst leihweise bei Günselsdorf, von dort geht er nun zu Wördern.

wir wünschen allen viel Glück bei ihren neuen Clubs!

Seit 26.1 trainiert unser Team wieder für den meisterschaftauftakt am 16.3 in Göllersdorf. Nächste Woche beginnen die ersten Testspiele (siehe Termine im google Kalender rechts).

Zurück