3:0-Sieg in Gablitz, Abschied von Kurt Castek nach Saisonende

2015-05-31 15:05 von Daniel Wertheim

  

Kurt Castek (l.) und Roland Lankisch, der als Co-Trainer bereits im Winter aufgehört hat, werden kommende Saison nicht mehr in Klosterneuburg tätig sein...

-----------------------------------------------------------------------------------------

SV Gablitz - SG Klosterneuburg 0:3 (0:0)
Tore für die SGK: Chris Duty 2, Ben Duty


U23: Mit einem 7:0-Sieg in Gablitz ist die U23 der SG Klosterneuburg zumindest einen Tag lang Tabellenführer…


Ausgangsposition: Beide Teams mussten im direkten Duell um Platz sieben 3-4 Stammspieler vorgeben.

Kurzbericht: In einer mäßigen ersten Halbzeit hatte die SG zwei Top-Chancen auf die Führung, doch es ging mit 0:0 in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel gab es eine Duty-Gala: Der 17-jährige Chris Duty erzielte seine Saisontore drei und vier mit einem Doppelpack, in der Nachspielzeit legte Bruder Ben das letztlich ungefährdete 0:3 nach.

Stimme, Trainer Kurt Castek: „Die Mannschaft hat heute wieder einige Ausfälle super weggesteckt und die junge Garde hat sich empfohlen. Nach einem Durchhänger im Mittel-Drittel der Rückrunde bin ich froh, dass die Mannschaft wieder so in die Spur gefunden hat.“

Castek zur Trennung: „Es war ein super Jahr, und ich bin stolz auf die Mannschaft, die eine gute Mischung aus jungen und routinierten Spielern ist. Wir haben unsere Erwartungen mehr als erfüllt und kräftig Punkte gesammelt, mit weniger Gegentoren wäre vielleicht noch mehr möglich gewesen.  Es ist aber eine Trennung im Guten.“

Sportdirektor Daniel Wertheim zur Trennung: „Wir waren mit der Arbeit von Trainer Kurt Castek sehr zufrieden. Er hat die Mannschaft in einer schwierigen Saison betreut und aus einer zusammengewürfelten Truppe mit absoluter Zuverlässigkeit das Beste rausgeholt. Unsere Ziele haben wir alle erreicht. Leider hatten wir bei den Gesprächen für nächste Saison ein paar Auffassungsunterschiede und haben uns nicht auf eine weitere Zusammenarbeit einigen können. Wir wünschen Kurt aber das Beste für die weitere Laufbahn.“

Das nächste Heimspiel ist am Samstagm 6.6, 17.30 Uhr  gegen Titelkandidat Lassee im Rahmen der 10-Jahres-Feier des FC Olympique Klosterneuburg (3.-6.6)



tl_files/SGK/Plakat 2015 A6 LoRes.jpg


Alle Spieltermine & Ergebnisse der Kampfmannschaft HIER.

Viele Fotos und weitere News gibt es auf unserer facebook-Seite.

 




Zurück